Folge uns:

Blog

  • Büchervitrine #3

    Veröffentlicht am 19.04.2019

    Büchervitrine #3 Wer am Sonntag alle Osterhasen gefunden und Schokoeier verputzt hat, schnappt sich am besten dieses Buch! Denn hier kann die Suche gleich weitergehen. Zwar gilt es hier nicht, Ostereier zu finden, sondern es sind verschiedene Märchen, die entdeckt werden können. So begegnen wir dem Rotkäppchen, dem Wolf, Hänsel und Gretel oder den sieben Geisslein. Und wer glaubt, alle Märchen gefunden zu haben, der beginnt am besten gleich noch einmal von vorn. Wetten, ihr entdeckt noch etwas neues? Auch wenn nicht: von den wunderbaren Bildern kann man sowieso nie genug kriegen! Nun wünsche i...

    (weiterlesen)
  • Büchervitrine #2

    Veröffentlicht am 10.04.2019

    Wer die 'Geschichte vom Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat' schon kennt und gerne noch ein bisschen mehr über tierische Hinterlassenschaften erfahren möchte, dem sei dieses Sachbuch dringend empfohlen! Man sieht nicht nur, wie es aussieht, wenn Nashörner, Büffel oder Wildschweine mal 'für grosse Jungs' müssen, es wird auch erklärt, wozu Kot gut ist, welche anderen Spuren Tiere noch hinterlassen und welches Gewöll zu welchem Vogel gehört. Ein sehr informatives Sachbuch mit kurzen, gut verständlichen Erklärungen und sehr schönen Illustrationen. Und wer nun das Buch 'O...

    (weiterlesen)
  • Büchervitrine #1

    Veröffentlicht am 03.04.2019

    Kennt ihr die Wolkenheimer? Nein? Die Wolkenheimer sind Menschen wie du und ich, nur ihre Häuser sind etwas ganz Besonderes: sie stehen nicht auf der Erde, sondern auf Stelzen und Stangen, weit oben im Himmel. Nachdem der erste Wolkenheimer beschlossen hatte, sein Haus lieber auf Stelzen zu bauen, um eine bessere Aussicht zu haben, taten es ihm seine Mitbürger gleich und überboten sich darin, ihr Haus möglichst nahe bei den Wolken zu bauen. So toll die Aussicht in dieser Höhe auch ist, so schwierig ist das Leben im Alltag: mal kurz zum Nachbarn auf einen Kaffeeklatsch? Viel zu umständlich! Den...

    (weiterlesen)
  • Den Tätern auf der Spur !

    Veröffentlicht am 29.03.2019

    Nach bestandener Prüfung und damit verbunden (endlich) dem Zertifikat als Lese- und Literaturpädagogin in der Tasche (also fast, ich muss das Zertifikat noch bis im Mai beim Verband lassen), ging es diese Woche wieder weiter mit 'Kultur macht Schule'. Wieder durfte ich in den schönen Kanton Aargau reisen und dort in den Bibliotheken von Möriken-Wildegg und Buchs mit 4 Klassen eine Detekivworkshop durchführen. Nach einer kniffligen Aufnahmeprüfung für die bekannteste Detektivschule überhaupt, ging es für die Kinder daran, ihren ersten Fall zu lösen. Anhand von verschiedenen Hinweisen, welche an...

    (weiterlesen)
  • Frohe Festtage

    Veröffentlicht am 23.12.2018

    Die letzten Wochen blieb es ziemlich ruhig auf meinem Blog; ich bin gerade am Abschluss meiner Weiterbildung und war deshalb ziemlich absorbiert. Aber kurz vor knapp schaffe ich es wenigstens noch, euch allen ein wunderschönes Fest und einen fröhlichen Rutsch ins neue Jahr zu wünschen! Im 2019 geht es dann wieder richtig los mit dem Blog, mit der Bücherkiste und auch schon viele spannende Veranstaltungen stehen bevor. Nun heisst es aber erst einmal Plätzchen essen, Geschenke auspacken, lesen und Weihnachtslieder trällern! Wir lesen uns wieder im neuen Jahr, in alter Frische und mit neuen Vorsä

    (weiterlesen)
  • Büchervitrine #14

    Veröffentlicht am 28.09.2018

    Büchervitrine So,ich darf euch das Ergebnis des heutigen Nachmittags präsentieren wie ich ja schon vorgestern erzählt hatte, ist mir nach einem Witz, den mir eines meiner Kinder erzählt hat, die Idee für das Büchervitrine-Buch dieser Woche gekommen! Ausgewählt habe ich 'Oma, Onkel, Papa und Cousine' von Joe Lyward. Anhand von einfachen, an Fingerprints anmutenden Bildern wird auf lustige Weise erzählt, wieso eine Person gleichzeitig Onkel, Bruder, Cousin und Sohn sein kann. Tönt kompliziert? Ist es auch! Und nicht nur für Kinder ist es nicht immer ganz einfach, hier den Überlick zu behalten, s...

    (weiterlesen)
  • Büchervitrine#13

    Veröffentlicht am 03.09.2018

    Diesen Monat dreht sich beim Newsletter meiner Bücherkiste (https://www.leseleiter.ch/kurse-referate) alles ums Thema Klima und Umwelt. Das Buch in der Vitrine passt sehr gut zum Thema: zwei Kinder langweilen sich zu Hause und wissen nichts mit ihrer Freizeit anzufangen. Also schickt sie die Mutter kurzerhand nach draussen, denn dort muss man sich nur einmal umdrehen, schon wartet ein Abenteuer. Und genau so ist es! Die beiden gehen raus und landen schon bald in einer wunderschönen, bunten Tierwelt. Zu sehen gibt es nicht nur einheimische Tiere, die Reise geht auch in die Berge, ans Meer oder ...

    (weiterlesen)
  • Sommer ade- es geht spannend weiter!

    Veröffentlicht am 21.08.2018

    Nach einem wunderschönen und erholsamen Sommer starte ich nun wieder in den Alltag! Ich freue mich auf viele, spannende Veranstaltungen, interessante Begegnungen und natürlich jede Menge lesenswerter Bücher, die ich an junge Leser vermitteln darf! Die nächsten Kurse sind bereits aufegschaltet und es kommen laufend neue Veranstaltungen dazu. Einfach immer wieder auf der homepage vorbeischauen!

    (weiterlesen)
  • Büchervitrine #12

    Veröffentlicht am 06.08.2018

    Leseleiter Juli um 19:09 · Büchervitrine #12 Kurz bevor es in die Ferien geht, kommt hier nochmals eine Büchervitrine für euch. Das Buch 'Hundert' von Heike Faller und Valerio Vidali eignet sich wunderbar, um in die Ferien mitzunehmen. Es ist ein Buch für gross und klein, ein Buch darüber, was wir im Leben alles gelernt haben oder noch lernen: vom ersten Purzelbaum über die erste Liebe, den ersten Liebeskummer, Freundschaften, die vergehen oder die Tatsache, wie winzig klein wir doch sind, wenn wir das ganze Universum betrachten. Es lässt sich mit dem Buch philosophieren, diskutieren, sich a...

    (weiterlesen)
  • Bücherkiste #11

    Veröffentlicht am 10.07.2018

    Sommerzeit ist Bienenzeit! Mein Lesetipp für die Sommerferien hat viel mit dem Thema zu tun und passt deshalb perfekt in die Saison! Es ist die Geschichte von Josy, die völlig unerwartet einen Bienenstock erbt von ihrem Grossvater. Obwohl sie von Bienen so viel Ahnung hat wie Schweine vom Fliegen, möchte Josy den Bienenstock unbedingt behalten. Mit grosser Begeisterung und Leidenschaft kümmert sie sich um die kleinen Tiere, sie sind ihr erstes richtiges Hobby. Als aber im Garten der Familie ein grosser Schwarm abhaut, alle in Panik geraten und die Feuerwehr ausrücken muss, will Josys Mutter de...

    (weiterlesen)

Unterstützung und Förderung

Machen Sie sich auf die Reise in die spannende Welt der Kinderbücher und stecken Sie Kinder mit Ihrer Begeisterung an!